Zetzmann Physiotherapie & Präventionszentrum - Essen - Krankengymnastik - RWE

Unsere Betreuung

Vor Trainingsbeginn wird bei jedem neuen Mitglied ein physiotherapeutischer Befund erstellt. Hierbei werden u.a. Haltung, Gelenk- und Funktionstests kontrolliert. Anschließend findet ein Übergabegespräch zwischen Physiotherapeut und Trainer statt. Darauf folgt ein ausführliches Gespräch zwischen Mitglied und Trainer, in dem individuelle Trainingsziele, unter Berücksichtigung von körperlichen Beschwerden und Einschränkungen, definiert werden. Der Back-Check sorgt letztendlich noch für den optimal auf Sie zugeschnittenen Trainingsplan, in dem die Ergebnisse dieses Muskelkrafttests analysiert werden und mit in den Trainingsplan einfließen.

Die Einweisung an die Geräte erfolgt an einem zweiten Termin. Danach können Sie die Trainingsfläche innerhalb unserer Öffnungszeiten frei nutzen. Sollten Sie jedoch noch unsicher in der Handhabung sein, können selbstverständlich auch noch weitere Betreuungstermine vereinbart werden.

Eine stetige Betreuung der Fitnessfläche während der Öffnungszeiten, gewährleistet Ihnen nicht nur eine gut betreute Trainingseinheit, sondern bietet Ihnen auch durchgehend die Möglichkeit jederzeit Einzelheiten zu ihrem Trainingsplan zu besprechen.

Unser Präventionszentrum bietet neben dem medizinischen Kraft- und Ausdauertraining auch die Möglichkeit Trainingseinheiten am VibraFit zu absolvieren, so wie ein weitreichendes Angebot an freien Übungen. Koordinative und stabilisierende Übungen können ihren Trainingsplan abrunden. Egal ob nach Verletzungen, bei Beschwerden oder präventiv. Bei uns sind Sie in jeder Hinsicht gut aufgehoben.

Probetraining und / oder Mitgliedschaft im Präventionszentrum kurzfristig nach Terminabsprache möglich.
Wir freuen uns auf Sie!